Über Mich

Über einige Umwege bin ich zum Beruf des Tierheilpraktikers gekommen.Als ursprünglich gelernter Rinderzüchter und nach 6 Semestern Studium an der Agraringenieurschule, probierte ich mich erst mal in der Alten-und Krankenpflege aus. Ich arbeitete viele Jahre im ambulanten und stationären Bereich, um dann an meine Wurzel zurück zukehren und mich wieder den Tieren zu widmen.

Meine langjährige Erfahrung in der Schulmedizin zeigte mir deutlich die unterdrückende Behandlung von Krankheiten, so dass ich mich auf dem Gebiet der alternativen Behandlungsmethoden umschaute und eine große Resonanz zur Homöopathie entwickelte. So konnte ich meine eigenen Tiere immer recht erfolgreich homöopathisch behandeln. In der Ausbildung zum Tierheilpraktiker konnte ich mir ein solides Wissen über eine ganzheitliche Behandlung aneignen .

Eine artgerechte Haltung und Fütterung, sowie die Behandlung körperlich, geistiger und seelischer Symptome sind nach meiner Auffassung essentiell wichtig für eine Heilung des Tieres. Diesbezüglich werden Sie während der Behandlung Ihres Vierbeiners nach neuesten Erkenntnissen von mir beraten.

Weitere alternative Behandlungsmethoden stelle ich Ihnen auf meiner Homepage vor.